Mont Blanc & Gran Paradiso

 

Programm:

 

1. Tag:

Gemeinsamer Aufstieg zum Rifugio Vittorio Emanuelle

Treffpunkt um 12:00 Uhr in Le Pont. Gemeinsamer Aufstieg zum Rif. Vittorio Emanuelle (2732m - 700hm)

2. Tag:

Gran Paradiso (4061m)

Aufstieg zum höchsten Berg Italiens über den Laveciaugletscher. Abstieg ins Tal und Übernachtung im Hotel (1300m Aufstieg -2000m Abstieg)

3. Tag:

Aufstieg zur Tete Rouse Hütte 

Auffahrt mit der Bahn zu Nid d’Aigle und Aufstieg zur Tète Rouse (3176m - 800hm)

4. Tag:

Mont Blanc 4810m

Über die Gouter Hütter, Dome du Gouter und den Bossonsgrat zum Mont Blanc (1634hm). Abstieg zur Gouter Hütte und Übernachtung.

5. Tag:

Alternativtag Mont Blanc oder Abstieg

 

 

 Das Pragramm ist auch mit dem Monte Rosa Gebiet anstatt dem Gran Paradiso kombinierbar und dort eventuell um 1 bis 2 Tage erweiterbar.

Details Mont Blanc & Gran Paradiso

Schwierigkeit
AnforderungenGute Kondition - Hochtourenerfahrung
AusrüstungSteigeisen, Pickel, Helm und Gurt - werden bei Bedarf zur Verfügung gestellt
Min. Teilnehmer2
Kosten 2 Personen1780€ (Preis ohne Hüttenkosten)
Kosten 3 Personen1580€ (am Mont Blanc ein weiterer Bergführer - Preis ohne Hüttenkosten)
Kosten4 Teilnehmer: 1385€ (am Mont Blanc ein weiterer Bergführer - Preis ohne Hüttenkosten)
InfoZusatzkosten: Halbpension auf den Hütten bzw. Hotel, Fahrtspesen, Tickets und Konsumationen auf den Hütten

Fotos Mont Blanc & Gran Paradiso