Saslonch - Langkofel 3.181m

Der Normalweg auf den Langkofel oder "Saslonch" wie er auf Ladinisch genannt wird, ist der Hauptgipfel der Grödnerberge und ein Muss für alle Dolomitenfans. Zwar ist der Langkofel klettertechnisch nicht besonders anspruchsvoll, aber gerade von der Wegfindung und von der Weglänge eine nicht zu unterschätzende klassische Klettertour in alpinem Gelände. 

Die Tour verlangt eine gute Kondition. Nicht umsonst spricht man in Bergsteigerkreisen bei schönem Wetter auch von Langkofelwetter, da ein beständiges Wetter Grundvoraussetzung für diesen Gipfel ist.

Die Tour über den Normalweg auf den Langkofel ist selten überlaufen, trotz der Berühmtheit dieses einzigartigen Dolomitengipfels.

Details Saslonch - Langkofel 3.181m

Schwierigkeit
HM Aufstiegca. 700hm von der Toni Demetzhütte
HM Abstieg600
AnforderungenTrittsicherheit, gute Kondition
AusrüstungKlettergurt und Helm wird bei Bedarf zur Verfügung gestellt.
Kosten 1 Personab 550€
Kosten 2 Personen350€

Fotos Saslonch - Langkofel 3.181m