Skitourenreise Kirgistan

 

<aside>

Skitourenreise im Thien Shan Gebirge mit traditionellen 4 tägigen Yurtencamp und 2 verschiedenen Skitourengebieten

Das Thien Shan Gebirge erstreckt sich von Usbekistan über 2000km nach Westchina mit Berggipfeln von 3000m bis zu den bekannten 7000-ern Pik Pobjeda und Khan Tengri.

Unsere Skitourenreise führt uns in die Gebiete rund um den Issy-Kul See und in das Gebiet rund um Karakol. Je nach Gebiet starten wir von traditionellen Yurten oder Unterkünften zu Skitouren mit einer Höhe bis knapp 4000m. Begleitet wird unsere Reise von einer einheimischen Mannschaft sowie einen einheimischen Führer. Bekannte Skitourenziele in den verschiedenen Gebieten sind der Djety-Oguz Peak (3.640 m), Tiurgen Peak (3.928 m) oder der Jergalan Peak (3.718 m) mit einen maximalen Aufstieg von 1300 Höhenmetern. Mit einem oder mehreren Aufstiegen finden wir für jeden die richtige Mischung! Kirgisien begeistert durch eine faszinierende Landschaft und vor allem durch die große Gastfreundschaft und Freundlichkeit.

Datum: Coronabedingt findet eventuell kurzfirstig eine Reise statt. Ein Termin wird noch bekannt gegeben

</aside>

 

Programm:

 

1. Tag:

 

Flug von Venedig über Istanbul nach Bishkek.

 

2. Tag:

 

Karakol - Yurten Camp

Von Bishkek fahren wir ca. 400km nach Karakol. Die ca. 6-stündige Fahrt durch die Ebenen von Kirgisistan geben einen ersten Eindruck des Landes. In einem landestypischen Restaurant essen wir zu Mittag, bevor es in die Irdyk Schlucht fahren. Von hier geht es mit Skiern weiter bis zum Jurten Camp. Das Gepäck wird mit Schneemobilen transportiert. Am Camp angekommen, wartet bereits ein typisches Abendessen auf uns sowie eine warme Sauna! Der Abend klingt in der Jurte gemütlich aus.

 

3. -5. Tag:

 

<article><nav><aside>

 

Skitouren vom Yurtencamp

</aside></nav></article>

Untergebracht in gemütlichen 4 Personen- Yurten auf einer Höhe von 2300m habe wir die nächsten Tage für folgende Touren zur Verfügung: Tiurgen Peak (3.928 m), Djety-Oguz Peak (3.640 m), Skitouren und Gipfel im Yrdyk Tal. Zurück an den Jurten gibt es Verpflegung und auch beim Grillen in der Sonne einen „Vodka“... 

 

 

6.Tag:

 

Abstieg und Fahrt nach Jergalan

Heute verlassen wir das Jurtencamp und fahren zurück nach Karakol, der viertgrößten Stadt Kirgistans mit ca. 70.000 Einwohnern auf einer Höhe von 1.700m. Der Tag steht zur freien Verfügung. Ein Marktbesuch zeigt das fast komplette Warensortiment dieser Region. Weitere Sehenswürdigkeiten sind völlig aus Holz erbaute Kirchen und eine buddhistischer Tempel. Am Abend fahren wir nach Jergalan und beziehen dort ein Guesthouse.

 

 

7.-8. Tag:

 

Skitouren mit Startpunkt Jergalan

Folgende Skitouren stehen auf dem Programm: Jergalan Peak (3.718 m – 1200hm), Chorkuduk Peak (2.925 m – 1000hm)

 

9.Tag:

 

Fahrt nach Bishkek, Abendessen und Unterkunft in einem Hotel.

10.TagHeimreise

 

 

 

 

Details Skitourenreise Kirgistan

Schwierigkeit
AnforderungenSichere Skitechnik im Tiefschnee
AusrüstungKomplette Skittourenausrüstung
Min. Teilnehmer5
Kosten2.300€ inkl. Flug, Unterkunft und Verpflegung, Alle Transfers vor Ort (Laut Programm) Nicht inbegriffen: Anreisekosten Flughafen, Einzelzimmerzuschlag, Skitourenausrüstung, Versicherungen, wesentliche Programmänderungen
InfoEs wird empfohlen einen Schlafsack mitzunehmen – bei Bedarf wird dieser von alpinist.it zur Verfügung gestellt.

Fotos Skitourenreise Kirgistan