Comici - Grosse Zinne

Die Nordwand der Großen Zinne gehört sicher zu den ganz großen Wänden. Mit zwei Biwaks kletterten dort im August 1933 E. Comici und Guiseppe und Angelo Dimai die damals sicherlich bei weitem schwerste Tour der Welt. Es gilt heute als gesichert, Große Zinne (2999m) Nordwand „Comici“ 16 Seillängen VII oder V+/A1 dass Emilo Comici die Führe damals zwar nicht frei geklettert hat, aber sehr wenige Haken verwendet wurden, so dass man annimmt, dass Comici damals bereits Stellen im 7. Grad frei überwunden hat.

1937 dann die erste Solobegehung durch den Meister selbst, nämlich Emilio Comici. Es spricht für seine Klasse, dass er sich gleich darauf über die inzwischen “zu vielen Haken” (weit weniger als heute) beklagte. Die erste freie Begehung gelang Droyer und Tugaye 1978. 

Erfüllen Sie sich gemeinsam mit mir Ihren Traum an einer Tour der Extraklasse.

 

 

Tour anfragen

Details Comici - Grosse Zinne

Dauer08:00
Schwierigkeit
HM Aufstieg550
AnforderungenKletterererfahrung bis zum 7 Grad und genügend Ausdauer
Kosten 1 Person700€

Fotos Comici - Grosse Zinne

Comici - Grosse Zinne
Comici - Grosse Zinne

Tour anfragen
Zurück Alle Touren