Eisklettern im Tinnetal

Das Tinneal ist ein tiefer Einschnitt der Villanders von Klausen/Latzfons bis hoch zur Villanderer Alm trennt. Mit Start vom Parkplatz des Klettergartens Nock führt die ideale Eiskletterlinie anfangs direkt durch das Tinnetal, später links durch den Finkenbach bis zu den Hochflächen der Villanderer Alm. Die Durchsteigung ist aufgrund fehlender Kälte oder zuviel Wasser nicht alle Jahre möglich. Die Tour selbst gehört mit Sicherheit zu den lohnendsten und längsten reinen Eisklettertouren in Südtirol. Mit einer Schwierigkeit von max WI 5- und je nach Bedingungen einige leichten kombinierten Stellen ist die Tour technisch nicht besonders anspruchsvoll, erfordert aber aufgrund der Länge eine gute Kondition.  

Tour anfragen

Details Eisklettern im Tinnetal

Dauer11:00
Schwierigkeit
HM Aufstieg1100
AnforderungenKlettererfahrung - sehr gute Kondition
Ausrüstungwird bei Bedarf zur Verfügung gestellt
Kosten 1 Personab 450€
Kosten 2 Personenab 300€ pro Person

Fotos Eisklettern im Tinnetal


Tour anfragen
Zurück Alle Touren